Boja 19

 

Boja 19 & ROMIO.LI

Boja 19

Egal ob für Seminare, Workshops, festliche Anlässe, Jubiläen oder Mediationen,

Boja 19 ist zu jeder Jahreszeit ein einzigartiger Ort der Ruhe und Kreativität. Abseits von der Hektik des Alltags, geborgen inmitten eines parkähnlichen Gartens wird jeder Anlass zu einem besonderen Erlebnis.

Boja 19 ist ein spezieller Ort, an dem Sie im Rahmen von Veranstaltungen der verschiedensten Art kulinarisch verwöhnt werden: Private und Firmen-Jubiläen, Küchenpartys, Private-Dinings, Themenabende, Sonntagsbrunch oder Klassik-Dinner … und noch so manches mehr. Im Rahmen Ihrer Veranstaltung können Sie wählen: Sie können „indoor“ das ganze Haus reservieren, haben aber auch die Möglichkeit, „outdoor“ die Eschnerberg-Terrasse mit dem weitläufigen, mediterran anmutenden Garten und dem Pavillon zu nutzen.

Wir werden Sie in jedem Fall herzlich willkommen heissen! - Nina Schwarzkopf und Ihr Boja – Team

Reservationsanfragen:

+423 373 79 60 (Nina Schwarzkopf) und +423 373 79 59 (Michael Weninger)

Veranstaltungshaus Boja 19- FL 9492 Eschen -info@boja19.li - www.Boja19.li 

Nina Schwarzkopf - Hilti & Michael Weninger

Geschichte

Seit 2007 besteht die Boja 19 als Seminar & Veranstaltungshaus. was klein angefangen hat ist stetig gewachsen und aus dem netten Häuschen ob Eschen wurde ein herrliches Haus mit viel Charme. Die Boja 19 bietet nebst 3 Seminarräumen eine naturverbundene Gartenanlage mit einem begehbaren Kräuterrondell, das auch für das Kulinarium direkt verwendet wird.

Factory 1890

Seminare

Die Seminarräume teilen sich dezent und doch geöffnet zueinander in West I Süd und Ostraum. Die Ausstattung ist mit Beamer, Flip Charts und Moderatorenkoffer sowie einem drahtlosen Audio System mehr als vollständig. Quellwasser und Schreibutensilien sind in der Raummiete enthalten und ein tolles kulinarische Angebot von Frühstück I Kaffeepausen I Wunschmenü zum Mittagessen in tollem Ambiete und charmanten Service rundet das Wohlfühlprogramm auf Boja 19 mehr als ab.

Mediation

Herstellung

Mediation auf Boja 19: Der ideale Ort für Ruhe und Konzentration in einem: In fernöstlichen Kulturen hat das Wort Konflikt eine zweiseitige Bedeutung: Einerseits Gefahr, aber auch Chance. Konflikte werden also nicht nur negativ gesehen, sondern ermöglichen auch Veränderung und Wandel. Unter diesem Blickwinkel gesehen kann das Verfahren der Mediation Menschen helfen, neue Kompetenzen im Umgang miteinander zu erwerben, neue Ansichten über sich selbst zu gewinnen und Probleme aus unterschiedlichen Blickwinkeln sehen zu lernen. Sie baut eine Brücke zu einer zivilisierten "Streitkultur", von der die gesamte Gesellschaft profitiert.